Home

Generationenbrücke - Begegnungen – Faschingsfeier

Am Donnerstag, den 25.01.18 fand im Marienstift „Haus Franziska“ Pflegeabteilung mit der AWO-KITA eine Faschingsfeier  statt. Die AWO-KITA ist unserer Kooperationspartner beim Projekt "Generationenbrücke".

Die Bewohner freuen sich auf die neugewonnen Besucher der AWO-KITA sehr. Voller Vorfreude sitzen sie schon viel zu früh in der Runde und können es kaum erwarten, auf ihre kleinen Freunde zu treffen.

Die Kinder erscheinen pünktlich um 10.00 Uhr, ziehen schnell ihre Jacken aus, stecken sich ihre Namenschilder an und eilen zu den Bewohnern, der das passende Bild in der Hand hält, welches die Kinder auf ihrem Namenschild haben. Nach der Begrüßungsrunde singen wir gemeinsam unser Begrüßungslied: „Unser Leben ist so wunderbar“. Heute dreht sich alles um das Thema Fasching. Die Kinder erzählen wie sie sich verkleiden werden und schwärmen vom Faschingsumzug in Schweinfurt. Dazu passt das Lied „Fliegerlied“ sehr gut. So singen, bewegen und tanzen wir dazu. Die Bewohner werden beim Refrain an die Hand genommen und so mit einbezogen. Gute Stimmung und strahlende Gesichter sind rundherum zu sehen. Anschließend basteln die Kinder mit den Bewohnern einen lustigen Luftballonclown aus Karton. Es macht allen sehr viel Spaß und jeder lässt seine Phantasie freien  Lauf.

Am Ende werden alle Kunstwerke in die Mitte vom Sitzkreis gelegt, mit Namen versehen und jeder einzelne wird mit kräftigen Beifall bestaunt. Nach unserem gemeinsamen Abschiedslied „Auf Wiedersehen“ laufen die Kinder im Kreis nacheinander zu jedem Bewohner, geben die Hand und verabschieden sich, genau wie bei der Begrüßungsrunde.

Es hat allen sehr gefallen und sie freuen sich schon auf das nächste Treffen.

 

Alles in allem: Ein Riesen Erfolg.

 

 

 

­