Home

Den Heiligabend läuteten wir mit einem Wortgottesdienst, den unsere Mitarbeiter gestaltet und abgehalten haben, ein.

Die Mitarbeiter holten aus der Kilianskirche sogar das Friedenslicht. Anstelle des Friedenslichtes bekam jeder Bewohner eine selbstgebastelte LED Kerze zum Zeichen der Gemeinschaft.

Die LED Lichter bastelten die Kinder- und Jugendgruppe des Trachtenverein „Die Sempflder“, um in Erinnerung der Bewohner zu bleiben, da ja keine Veranstaltungen durchgeführt werden dürfen.

Über diese kleine Geste (mit großer Wirkung) freuten sich alle sehr. Es war zu spüren, dass der gute Geist der Weihnacht im Marienstift angekommen ist.

Nach dem Gottesdienst lud das Marienstift wieder zum Traditionellen Bratwurstessen ein (leider wieder mit Zimmerservice).

­