Home

Am 10. Juli - fand in dem Gemeindezentrum St. Anton das Gemeindefest mit Tag der Offenen Tür der „casa Vielfalt“ statt.

Zu diesem Anlass wollten es sich unsere Bewohner aus dem Haus Franziska nicht nehmen lassen, die im April dieses Jahres fertiggestellte und eingeweihte Kirche, zu besichtigten. Wir besuchten das Konzert des Blockflötenduos „Duo Energico“ und lauschten den Flötenklängen. Dabei ließen wir das neu sanierte Kirchenschiff auf uns wirken. Die Bewohner waren von der hellen Gestaltung, der hohen Fenster und dem wunderschönen Klang sehr begeistert. Als weiteren Programmpunkt wurde gemeinsam im Garten des Seniorenzentrums „Maria Frieden“ musiziert. Frau Karin Buresch-Rieß, vom Sozialpsychiatrischen Dienst, begleitete die

Sangesfreudigen auf der Gitarre. Bei den Liedern „Hoch auf dem gelben Wagen“, „Wo die Bunten

Fahnen wehen“ und vielen mehr sangen unsere Bewohner begeistert mit. Sogar der Kanon vom

„Bruder Jakob“ wurde angestimmt und mit Applaus von vorbeilaufenden Besuchern gewürdigt. Der Nachmittag verging viel zu schnell und so war es auch schon Zeit wieder nach Hause zu gehen. Zum Abschluss ließen wir es uns jedoch nicht nehmen „Nehmt Abschied Brüder“ zum Besten zu geben. Zufrieden und mit einem lächeln im Gesicht kehrten unsere Bewohner rechtzeitig zum Abendessen zurück und ließen den schönen Tag beim Gemeindefest St. Anton in Ruhe Ausklingen.

­