Home

Bräuche und Traditionen spielen auch im Fasching eine sehr große Rolle. Jedes Jahr kommt deshalb auch das Prinzenpaar der ESKAGE zu uns ins Marienstift.

Da in den letzten Jahre durch die Pandemie alle Festlichkeiten nur mit Einschränkungen oder gar nicht stattfinden konnten, freuten sich die Bewohner und die Mitarbeiter vom Haus Franziska umso mehr, endlich wieder die traditionelle Schweinfurter Schlachtschüssel am Faschings Dienstag abgehalten zu können.

In der heutigen Zeit kommt es immer öfter vor, dass man nicht sein ganzes Leben lang denselben Beruf ausübt oder beim gleichen Arbeitgeber bleibt.

 Am 10.01.2023 lud Frau Woytinnek alle Bewohner zum Neujahrsfrühstück im hauseigenen Restaurant ein.

Das alte Jahr gebührend verabschieden und das neue Jahr in Gemeinschaft beginnen.

Weihnachten ist nicht nur ein Fest der Liebe, sondern auch ein friedliches Fest, welches man mit seiner Familie feiert.

verschickte an unser Marienstift 138 liebevolle Weihnachtsbriefe.

Den Abschluss unserer vorweihnachtlichen musikalischen Reise bildeten "Die Jungen Sennfelder", die schon seit vielen, vielen Jahren am 4. Advent unser Haus bereichern.

Weihnachtskonzert der besonderen Art

Unter dem Motto "A Big Band Christmas" lud die swing@sax bigband" zum Weihnachtskonzert in die Christuskirche in Schweinfurt ein.

3. Advent 10.12.2022

In der Vorweihnachtszeit darf natürlich ein Chor nicht fehlen.

Nikolaus 06.12.2022

Von draußen, vom Walde da komm ich her......... So fand der Nikolaus mit seinem Gefolge auch den Weg ins Marienstift.

Am 2. Advent verzauberte Rüdiger Wolf mit seiner Panflöte unsere Bewohner.

­